KUNSTHANDWERK

Im Töpferhof Jakobshagen ist Adventsmarkt

Besonders in der Vorweihnachtszeit hat das Kunsthandwerk Hochkonjunktur. Fündig wird man dazu auch bei Töpferin Sylvia Kort.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
Im Töpferhof von Sylvia Kort erwartet Besucher nicht nur Keramik aus der Werkstatt der Jakobshagenerin. Foto: Michaela Ku
Im Töpferhof von Sylvia Kort erwartet Besucher nicht nur Keramik aus der Werkstatt der Jakobshagenerin. Michaela Kumkar
Im Töpferhof Jakobshagen neben der Kirche ist Adventsmarkt.
Im Töpferhof Jakobshagen neben der Kirche ist Adventsmarkt. Michaela Kumkar
Jakobshagen.

Kunsthandwerkliches bietet der kleine Adventsmarkt im Töpferhof von Sylvia Kort in Jakobshagen. Dort findet man nicht nur Keramik aus der Werkstatt von Sylvia Kort, sondern auch figürliches Allerlei aus Schweden, Weihnachtsschmuck und Gestricktes der Jakobshagenerin Margarete Koch. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Geöffnet hat der Töpferhof auch am 1. Advent von 10 bis 18 Uhr.

Verschiedene Motive entwickelt

Seit 1999 ist Sylvia Kort mit ihrem Töpferhof in Jakobshagen ansässig. Dort entsteht ihre Fayence-Keramik. Mittlerweile gibt es mehrere Dekore, die fest mit dem Namen der Kunsthandwerkerin verbunden sind. Angefangen von den „Venezianern“, witzige Fantasievogel-Motive, über die Hagebutten- und Apfel-Ornamente, die seit Langem beliebten kleinen Keramik-Kunstwerke mit Landschaftsmotiven oder Insekten und Schmetterlingen.

 

 

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jakobshagen

zur Homepage